Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute

Zauberpflanzen, Zauberkräuter | ZauberpflanzenZauberpflanzen A-Z | HeilpflanzeHeilpflanzen | HexenpflanzenHexenpflanzen | LiebespflanzenLiebespflanzen | RaeucherpflanzenRäucherpflanzen | WetterpflanzenWetterpflanzen

KalenderblattMagische Tage | Zauberhafte LinksLinktipps | Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap | GrusskartenserviceGrusskarten | KontaktKontakt / Impressum | To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

PflanzeIndex für Harry-Potter-Fans

Zauberpflanzen:
Apfel
Bärlauch
Baldrian / Beifuss
Beinwell / Brennessel
Christrose
Dachwurz
Efeu / Eibe / Erdbeere
Farn / Fenchel
Flieder / Frauenmantel
Ginkgo
Haselnus / Herbstzeitlose
Holunder
Johanniskraut
Knoblauch
Lavendel / Linde
Löwenzahn / Lungenkraut
Maiglöckchen / Malve
Mandragora / Minze
Mistel / Mohn
Petersilie
Rosmarin
Safran / Salbei
Thymian
Waldmeister / Wegwarte
Weide / Weinraute

- Weitere Zauberpflanzen

Themen:
Amulette
Aphrodite
Beruf- / Beschreikräuter
Blumensprache
Buchtipps
Heilpflanzen
Hexenpflanzen
Linktipps
Liebespflanzen
Orakelpflanzen
Räucherpflanzen
Weihkräuter
Wetterpflanzen

Magische Tage:
Dreikönige
Dreisgenzeit
Johannistag
Maria Himmelfahrt
Silvester
Thomastag
Walburgisnacht

Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Datenschutz
Impressum
Kontakt
To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Home

zurück nach oben

Professor Sprout, die an dem Internat für Zauberei die Zauberkäuter hegt und pflegt und ihr Wissen an die Schüler weitergibt, ist natürlich bekannt... Kräuterkunde ist eines der Pflichtfächer, welches alle Schüler von Hogwarts ab der ersten Klasse belegen müssen.

Wir haben ein ähnliches Anliegen ... auf unserer Homepage stellen wir "zauberhafte" Pflanzen vor, allerdings diejenigen aus der "Muggle-Welt". Aber es gibt ja Überschneidungen!
Diese Pflanzen, die auch in den Harry Potter Büchern erwähnt werden, findet Ihr auf dieser Homepage:

Alraune / Baldrian / Beifuß   / Belladonna  / Brennessel / Eibe / Gänseblümchen / Helleborus (Nieswurz) / Holunder /
Ingwer / Liebstöckel / Mistel / Mohn / Narzisse / Salbei / Stechpalme / Tollkirsche / Weide / Weinraute

Und hier gibt es eine komplette Übersicht der "Zauberpflanzen" - das sind natürlich einige mehr...
Zauberpflanzen von A-Z

Noch nicht oder auch zukünftig nicht (weil nicht im deutschen Volksbrauchtum verankert) behandelt werden folgende Pflanzen aus Harry Potters Zauberwelt, die ich hier ganz kurz vorstelle:
Affodilwurzel - Während der Antike galt Affodil (Asphodelus) bei den Griechen als Trauerpflanze, die den Übergang in die Unterwelt erleichtern sollte. Neben etlichen anderen Zutaten ist die feinzerhackte Wurzel Grundsubstanz des "Tranks der lebenden Toten".
Die Blutblasenschote (Sacoglottis amazonica aus derm Familie der Humiriaceae) ist Bestandteil der von den Weasley-Zwillingen entwickelten Nasch-und-Schwänz-Leckereien, aber auch Zutat für blutungsfördernde magische Mixturen.
Diptam wird als Heilmittel eingesetzt, um schwarz-magisch erzeugte Wunden und Verletzungen zu bekämpfen
Knöterich bezeichnet eine weltweit verbreitete Pflanzenfamilie (Polygonaceae) mit etlichen Arten. Welche davon, die als Zutat zur Herstellung des Vielsaft-Trankes benötigt wird, Rowling gemeint hat, ist unklar.
Löffelkraut ( Cochlearia officinalis) wird in verwirrende und berauschende magische Tränke gegeben.
Malvenkraut muß nach der alten Wahrsagekunst der Zentauren zusammen mit Salbei verbrannt werden, um dann dem Rauch der verbrannten Kräuter Zeichen des kommenden Schicksals zu entnehmen.
Nieskraut - die Sumpf-Schafgarbe (Achillea ptarmica)) wird in der Magischen Welt als Zutat zu verwirrenden und berauschenden Zaubertränken genutzt.
Wermut (Artemisia absinthium) heißt Harry Potters bitterer Aufguß, der die Grundlage zum Brauen des Tranks der lebenden Toten ist.
Wolfswurz, besser bekannt unter dem Namen Eisenhut (Aconitum), ist eine Zutat zu verschiedenen Zaubertränken.

Harry-Potter Links:

Internetseiten des Carlsen Verlags
Offizielle Website von J.K.Rowling
Harry Potter Wiki

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Aktualisiert am 03.10.2016