Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute

Zauberpflanzen, Zauberkräuter | ZauberpflanzenZauberpflanzen A-Z | HeilpflanzeHeilpflanzen | HexenpflanzenHexenpflanzen | LiebespflanzenLiebespflanzen | RaeucherpflanzenRäucherpflanzen | WetterpflanzenWetterpflanzen

KalenderblattMagische Tage | Zauberhafte LinksLinktipps | Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap | GrusskartenserviceGrusskarten | KontaktKontakt / Impressum | To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Salix ssp. Weide salix caprea Foto K. MarquardtZauberpflanze, Liebespflanze

Zauberpflanzen:
Apfel
Bärlauch
Baldrian / Beifuss
Beinwell / Brennessel
Christrose
Dachwurz
Efeu / Eibe / Erdbeere
Farn / Fenchel
Flieder / Frauenmantel
Ginkgo
Haselnus / Herbstzeitlose
Holunder
Johanniskraut
Knoblauch
Lavendel / Linde
Löwenzahn / Lungenkraut
Maiglöckchen / Malve
Mandragora / Minze
Mistel / Mohn
Petersilie
Rosmarin
Safran / Salbei
Thymian
Waldmeister / Wegwarte
Weide / Weinraute

- Weitere Zauberpflanzen

Themen:
Amulette
Aphrodite
Beruf- / Beschreikräuter
Blumensprache
Buchtipps
Heilpflanzen
Hexenpflanzen
Linktipps
Liebespflanzen
Orakelpflanzen
Räucherpflanzen
Weihkräuter
Wetterpflanzen

Magische Tage:
Dreikönige
Dreisgenzeit
Johannistag
Maria Himmelfahrt
Silvester
Thomastag
Walburgisnacht

Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Datenschutz
Impressum
Kontakt
To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Home

zurück nach oben

Salix alba: Felbern, Hartrinde, Katzenbusch, Korbweide, Maiholz
caprea: Palmkätzchen, Palmbuschen, Salweide, Weihbuschen / Salix viminalis: Korbweide / Salix fragilis: Bruch-Weide / Salix alba `Tristis: Trauerweide

Es gibt etwa 300 bekannte Weidenarten - am bekanntesten sind wohl die oben genannten... Bei allen erscheinen die Blüten als "Weidenkätzchen" vor oder mit dem Austreiben der Blätter.

(Salix alba) war im Volksglauben der Baum der Hexen und Geister und hatte den Ruf, Unfruchtbarkeit und Impotenz zu bewirken. Sie wurde deshalb immer mit Kummer und verlorener Liebe verbunden. Das Verbrennen von Weidenholz brachte Unglück! "Zauberstäbe" waren einst oft aus Weidenholz - so sind auch die Stäbe von Lily Potter und Ron Weasley (sein zweiter) in den Harry PotterBüchern aus Weide!

Die Weide ist Demeter geweiht, der Göttin der Fruchtbarkeit der Erde. Die Weide galt als heilender Baum, der die Fähigkeit besaß, Unheil und Krankheit durch einen Zauberspruch auf sich zu nehmen. Man stellte sich in die hohlen Weidenstämme und "verbannte" seine Krankheit (vor allem Gicht, Fieber) mit Gebeten. Die Druiden feiertenn das Fest der Wiedergeburt der Natur zur Zeit der Weidenblüten und steckten Weidenzweige in die Erde ihrer Felder um deren Fruchtbarkeit zu erhalten.

HeilpflanzeSchon Paracelsus, Hieronymus Bock, Lonicerus und Matthiolus empfahlen aus der Weidenrinde im Frühjahr gesammelte, ganze, geschnittene oder gepulverte, getrocknete Rinde junger Zweige als Heilmittel - äußerlich gegen Warzen und Hühneraugen, innerlich als Fiebermittel (als Ersatz für Chinari), weshalb sie auch als "Europäische Fieberrinde" bezeichnet wurde. Heilkundler setzen Weidenrinde gegen Fieber und bei rheumatischen Schmerzen ein. Sie gilt als kühlender Baum, der auch die sexuelle Hitze bremst. Bei den Christen wurde sie daher zur Linderung der Lust und Unkeuschheit in Klostergärten gepflanzt. Die graubraune Rinde der Weide enthält Salicin, eine chemische Vorstufe von Aspirin.

Weidenrinde kann man zum Räuchern mit Angelika, Beifuß, Rose und Wermut mischen.

Aus der Rinde gelöste Gerbstoffe werden dem Handschuhleder als Konservierungsmittel eingefügt.

Im keltischen Baumkreis ist die Weide gültig vom 1. - 10.3. und 3.-12.9.

Traditionell wird mit Korbweide, Flecht - oder Hanfweide Salix viminali) geflochten... von den Kelten ist eine besondere Kunstfertigkeit in der Korbflechterei überliefert. So können sich z. B. Kinder eine Indianerhütte aus Weidenzweigen basteln...

Weidenbündel zum Flechten, Basteln, als Dekoration

Die Trauerweide bietet mit ihren langen Ruten für Kinder eine "Spielwiese"... sie können sich aus den langen Ruten Halsschmuck basteln.

Weidenkätzchen der Salweide (Salix caprea), Palmweide gehören zu den ersten Frühlingsboten auch als Strauß in der Vase und eignen sich dekoriert sie mit buntem Osterschmuck für die Osterdekoration. Die Salweide schätzen die Imker als frühe Bienenweide. Deshalb sollte man die blühenden Weidenkätzchen als erste Nahrungsquelle lieber für die Bienen stehen lassen und für die am Palmsonntag gebrauchten "Palmzweige" Zweige im Blumengeschäft kaufen. Ohne Wasser in der Vase aufgestellt, trocknen die Zweige mit den silberhaarigen Kätzchen (die oft weicher sind als echte, tierische Kätzchen - "Tasterlebnis") und können so viele Jahre verwendet werden. Die frischen Weidenzweige lassen sich auch gut als Stecklinge verwenden, da sie nach einiger Zeit im Wasser Wurzeln schlagen und dann in wenigen Jahren zu schönen Sträuchern heranwachsen.
Hängende Kätzchenweide auf Stamm

Attraktiv auch im kleinen Garten ist die Salix helvetica (Schweizer Weide) mit silbrigen Blättern.

LiebespflanzeSo manches Liebesgedicht wurde unter den Zweigen einer Weide geschrieben. Weidenzweige sollen der Sage zufolge auch als Zaubermittel gegen Eifersucht helfen, weshalb früher viele junge Männer einen kleinen Weidenzweig am Revers ihres Hutes trugen.

Weitere Weidenarten- und -sorten:
Trauerweide Salix alba war Baum des Jahres 1999
Korkenzieherweide Golden Curls
Zwerg-Kugelweide Salix purpurea Nana
Kriechweide, Moorweide Salix repens argentea

Linktipps:

Baum - Links
Märchen: Andersen-Märchen Unter dem Weidenbaum
Gedicht: Morgenstern-Gedicht Palmkätzchen

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Aktualisiert am 03.10.2016