Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute
Zauberpflanzen, Zauberkräuter | Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap | ZauberpflanzenZauberpflanzen von A-Z | HeilpflanzeHeilpflanzen | HexenpflanzenHexenpflanzen | LiebespflanzenLiebespflanzen | RaeucherpflanzenRäucherpflanzen | WetterpflanzenWetterpflanzen
KalenderblattMagische Tage | Zauberhafte LinksLinktipps |To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
zurück zum Adventskalender - Gartenliteratur-AdventskalenderAdventskalender Zauberpflanzen-Adventskalender: -  Märchen und Gedichte rund um den Tannenbaum, Weihnachtsbaum, Christbaum - Wissenswertes über Weihnachtspflanzen:  Christrose, Weihnachtsstern, Mistel, Tannenbaum, Weihnachtskaktus, Mistel, Stechpalme, Rose von Jericho für Kulinarischer Adventskalender: Weihnachtsküche - Weihnachtsrezepte - Weihnachtsbäckerei Garten- Rosenadventskalender - Rosengedichte, Rosenmärchen, weihnachtliche Rosenrezepter und Zeit-Adventskalender: Zitate, Aphorismen und Gedichte zum Thema Zeit Literaturfreunde Gartenkultur-Adventskalender mit vielen Linktipps

Inhalt Adventskalender von A-Z:   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ

Gottfried Keller Der schönste Tannenbaum, den ich je gesehn

Der schönste Tannenbaum, den ich je gesehn
Das war ein Freiheitsbaum, von sechzig Ellen,
Am Schützenfest, im Wipfel Purpurwehn,
Aus seinem Stamme flossen klare Wellen.

Vier Röhren gossen den lebend'gen Quell
In die granitgehaune runde Schale;
Die braunen Schützen drängten sich zur Stell'
Und schwenkten ihre silbernen Pokale.

Unübersehbar schwoll die Menschenflut,
Von allen Enden schallten Männerchöre;
Vom Himmelszelt floß Julisonnenglut,
Erglühnd ob meins Vaterlandes Ehre.

Dicht in Gedräng', dort an des Beckens Rand,
Sang laut ich mit, ein fünfzehnjähr'ger Junge;
Mir gegenüber an dem Brunnen stand
Ein zierlich Mädchen von roman'scher Zunge.

Sie kam aus der Grisonen letztem Tal,
Trug Alpenrosen in den schwarzen Flechten
Und füllte ihres Vaters Siegpokal,
Drin schien ihr Aug' gleich Sommersternennächten.

Sie ließ in kindlich unbefangner Ruh
Vom hellen Quell den Becher überfliessen,
Sah drin dem Widerspiel der Sonne zu,
Bis ihr gefiel, den vollen auszugiessen.

Dann mich gewahrend, warf sie wohlgemut
Aus ihrem Haar ein Röslein in den Brunnen,
Erregt' im Wasser eine Wellenflut,
Bis ich erfreut den Blumengruß gewonnen.

Ich fühlte da die junge Freiheitslust,
Des Vaterlandes Lieb' im Herzen keimen;
Es wogt' und rauscht' in meiner Knabenbrust
Wie Frühlingssturm in hohen Tannenbäumen.

Originelle GeschenkideeGeschenktipp:

BuchtippBuchtipp: Der grüne Heinrich - Roman von Gottfried Keller

Luna Aphrodite Tee
Liebestee Brasilia
Aphrodite - Brasilianische, mexikanische und afrikanische Pflanzen verschmelzen in dieser Komposition zu vollkommener Einheit.
Amazing Jungle Tonic - Sinnlicher Liebestropfen.

Dragonspice Naturwaren


Zurück zum Adventskalender
zurück nach oben
Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Bücher, Garten- und Pflanzengedichte, Pflanzen, GartenkalenderGartenLiteratur Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlungVon ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der RosenDas Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätterVon ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenSchneeglöckchen-Homepage

© Text / Design: Maria Mail-Brandt / Datenschutz / Impressum

Zauberpflanzen - Homepage - Home