Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute
Home | ZauberpflanzenZauberpflanzen A-Z | HeilpflanzeHeilpflanzen | HexenpflanzenHexenpflanzen | LiebespflanzenLiebespflanzen | RaeucherpflanzenRäucherpflanzen | WetterpflanzenWetterpflanzen

KalenderblattMagische Tage | Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

"Dreisgenzeit"

Zauberpflanzen:
z. B.
Apfel
Bärlauch
Baldrian / Beifuss
Beinwell / Brennessel
Christrose
Dachwurz
Efeu / Eibe / Erdbeere
Farn / Fenchel
Flieder / Frauenmantel
Ginkgo
Haselnus / Herbstzeitlose
Holunder
Johanniskraut
Knoblauch
Lavendel / Linde
Löwenzahn / Lungenkraut
Maiglöckchen / Malve
Mandragora / Minze
Mistel / Mohn
Petersilie
Rosmarin
Safran / Salbei
Thymian
Waldmeister / Wegwarte
Weide / Weinraute

- Alle Zauberpflanzen von A-Z

Themen:
Amulette
Beruf- / Beschreikräuter
Blumensprache
Heilpflanzen
Hexenpflanzen
Liebespflanzen
Orakelpflanzen
Räucherpflanzen
Weihkräuter
Wetterpflanzen
"Magische Tage"

Sitemap

Home

zurück nach oben

So nennt man die Zeit von Maria Himmelfahrt (15.8.) bis Maria Geburt (8.9.)

Nach altem Volksglauben liegt in dieser Zeit ein besonderer Segen
auf der Natur und deshalb wurden
- und werden heute noch -
Kräuter in dieser Zeit gesammelt.
Viele der Zauberkräuter waren nur wirksam,
wenn man das beachtete!

MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine