Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute

Zauberpflanzen, Zauberkräuter | ZauberpflanzenZauberpflanzen A-Z | HeilpflanzeHeilpflanzen | HexenpflanzenHexenpflanzen | LiebespflanzenLiebespflanzen | RaeucherpflanzenRäucherpflanzen | WetterpflanzenWetterpflanzen

KalenderblattMagische Tage | Zauberhafte LinksLinktipps | Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap | GrusskartenserviceGrusskarten | KontaktKontakt / Impressum | To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Zauberpflanze Galanthus Schneeglöckchen Schneeglöckchen Foto Wolfgang Brandt Wissenswertes

Zauberpflanzen:
Apfel
Bärlauch
Baldrian / Beifuss
Beinwell / Brennessel
Christrose
Dachwurz
Efeu / Eibe / Erdbeere
Farn / Fenchel
Flieder / Frauenmantel
Ginkgo
Haselnus / Herbstzeitlose
Holunder
Johanniskraut
Knoblauch
Lavendel / Linde
Löwenzahn / Lungenkraut
Maiglöckchen / Malve
Mandragora / Minze
Mistel / Mohn
Petersilie
Rosmarin
Safran / Salbei
Thymian
Waldmeister / Wegwarte
Weide / Weinraute

- Weitere Zauberpflanzen

Themen:
Amulette
Aphrodite
Beruf- / Beschreikräuter
Blumensprache
Buchtipps
Heilpflanzen
Hexenpflanzen
Linktipps
Liebespflanzen
Orakelpflanzen
Räucherpflanzen
Weihkräuter
Wetterpflanzen

Magische Tage:
Dreikönige
Dreisgenzeit
Johannistag
Maria Himmelfahrt
Silvester
Thomastag
Walburgisnacht

Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Datenschutz
Impressum
Kontakt
To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Home

zurück nach oben

Milchblume, Das schöne Februar-Mädchen, Hübsches Februar-Mädchen, Holdes Mädchen vom Februar, Lichtmess-Glöckchen, Lichtmess-Glocke, Marienkerze, Schnee-Durchstecher, Weiße Jungfrau; englisch: Snowdrop, französisch: perce-neige, niederländisch: Sneeuwklokje, italienisch: Bucaneve; Foraneve

Brauchtum / Heilpflanze / Liebespflanze

Schneeglöckchen sind Glocken in der Natur!
Das (giftige) Schneeglöckchen bildet eine eigene Gattung mit etwa 20 Arten innerhalb der Amarylisgewächse.

Der Gattungsname Galanthus - aus dem Griechischen gala für Milch und anthos für Blüte abgeleitet - "Milchblume" - und nivalis = schneeweiß bezieht sich gleich doppelt auf seine Blütenfarbe. Der deutsche Namen setzt sich aus Schnee und Glöckchen, der Verkleinerungsform von Glocke, zusammen. Die englische Bezeichnung Snowdrop kommt vom deutschen Wort Schneetropfen und bezieht sich auf eine Form von Ohrringen, die im 16 Jhd. besonders modern waren. Das Schneeglöckchen wird oft mit seinem nahen Verwandten, der Frühlingsknotenblume (Leucojum vernum) verwechselt.

Brauchtum um das Schneeglöckchen

Ein alter, heute fast vergessener Brauch: am 2. Februar, dem Lichtmesstag, wurden Schneeglöckchen als Sinnbild der Reinheit und des nahenden Frühlings auf den Altar in der Kirche gestreut - daher wohl der Name "Lichtmess-Glöckchen".

Wenn man sich mit dem ersten Schneeglöckchen, das man im Frühjahr sieht, die Augen auswischt, dann wird man das ganze Jahr nicht krank bzw. wenn man krank ist, so wird man gesund - jedenfalls glaubte man das früher. Die Slowaken gruben die Zwiebeln der Schneeglöckchen aus und gaben sie den Kühen, damit ihnen die Zauberinnen nicht die Milch wegnehme.

Wegen der weißen Blütenfarbe gelten Schneeglöckchen jedoch in England als Todesboten, deshalb stellen sich die Engländer keine Schneeglöckchensträuße ins Zimmer. In der Tat sind Schneeglöckchen nicht ganz so harmlos, wie sie aussehen (siehe unten).

HeilpflanzeDas Schneeglöckchen als Heilpflanze

In der Bachblüten-Therapie fördert und unterstützt die Blütenessenz Leichtigkeit, Akzeptanz des Vergänglichen, gibt Hoffnung - auch zu einem Neuanfang- und hilft, Dinge zu tun, die Freude machen.

Obwohl das Schneeglöckchen giftig ist, vermag Galanthamin, ein Wirkstoff aus den Zwiebeln von Schneeglöckchen (und Osterglocken), laut Erkenntnissen der Medizinforschung das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit zu bremsen. Nach jetzigem Forschungsstand trägt Galanthamin dazu bei, dass der Abbau von Acetylcholin gehemmt und gleichzeitig die Empfindlichkeit der Nervenzellen für den Botenstoff gesteigert wird. Auf diese Weise wird die Leistung des Gehirns verbessert.
Quelle)

Mit Schneeglöckchen bepflanzte Schale Foto Brandt

LiebespflanzeDas Schneeglöckchen - eine Liebespflanze

Das Schneeglöckchen gilt wie viele weiße Blumen als Sinnbild für die keusche Jugendliebe. Schüchterne Liebhaber hofften auf Gegenliebe bei der Angebeteten zu stoßen, wenn sie es als Amulett bei sich trugen.

Das Schneeglöckchen in der Blumensprache
In der Blumensprache bedeutete das Schneeglöckchen: "Unwiderstehlich kam unsere Liebe". In Berlin sagt man es so:
Es regt sich schon, Karline, Een Bischen was für mir; O! daß die Sonne schiene Tief in den Busen Dir, Und weckte da die Triebe, Bis langsam sie erblüh'n, Und einst als volle Liebe Für Deinen Friedrich jlüh'n! (Quelle: Berliner Blumensprache).
Dagegen berichtet van Dijk in ihrem Schneeglöckchenbuch, daß wenn ein junges Mädchen sich zu sehr von einem zu aufdringlichen Verehrer bedrängt fühlte, es genügte, einen Umschlag mit Schneeglöckchen an ihn zu schicken.

Buchtipps: zwei neue Bücher für Galanthophile:
Mail-Brandt Schneeglöckchen-ABCSchneeglöckchen-ABC 144 S. m. 42 Farbf. BOD NOrderstedt 2015
Mail-Brandt Schneeglöckchen läutenSchneeglöckchen läuten - Gedichte und Zitate 60 S. m. zahlr. Farbfotos BOD Norderstedt 2015

Linktipps

Entstehungslegenden um das Schneeglöckchen
Schneeglöckchenbücher
Galanthomanie - die Seite für Galanthophile - Wildarten und Hybriden, Schneeglöckchengedichte, Schneeglöckchen in der Kunst und Musik und mehr
Noch mehr Webtipps

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Aktualisiert am 31.10.2016