Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute

Zauberpflanzen, Zauberkräuter | ZauberpflanzenZauberpflanzen A-Z | HeilpflanzeHeilpflanzen | HexenpflanzenHexenpflanzen | LiebespflanzenLiebespflanzen | RaeucherpflanzenRäucherpflanzen | WetterpflanzenWetterpflanzen

KalenderblattMagische Tage | Zauberhafte LinksLinktipps | Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap | GrusskartenserviceGrusskarten | KontaktKontakt / Impressum | To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Zauberpflanze Hedera helix Efeu Zauberpflanze Efeu Hedera

Zauberpflanzen:
Apfel
Bärlauch
Baldrian / Beifuss
Beinwell / Brennessel
Christrose
Dachwurz
Efeu / Eibe / Erdbeere
Farn / Fenchel
Flieder / Frauenmantel
Ginkgo
Haselnus / Herbstzeitlose
Holunder
Johanniskraut
Knoblauch
Lavendel / Linde
Löwenzahn / Lungenkraut
Maiglöckchen / Malve
Mandragora / Minze
Mistel / Mohn
Petersilie
Rosmarin
Safran / Salbei
Thymian
Waldmeister / Wegwarte
Weide / Weinraute

- Weitere Zauberpflanzen

Themen:
Amulette
Aphrodite
Beruf- / Beschreikräuter
Blumensprache
Buchtipps
Heilpflanzen
Hexenpflanzen
Linktipps
Liebespflanzen
Orakelpflanzen
Räucherpflanzen
Weihkräuter
Wetterpflanzen

Magische Tage:
Dreikönige
Dreisgenzeit
Johannistag
Maria Himmelfahrt
Silvester
Thomastag
Walburgisnacht

Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Datenschutz
Impressum
Kontakt
To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Home

zurück nach oben

Adamsblätter, Eppich, Eppig, Ewigheu, Hühneraugenkraut, Mauereppich, Wintergrün

Der Name "hedera "aus dem griechischen wird auf die altindische Wurzel "ghedh" zurückgeführt(=fassen, umklammern) - oder auf die germanische Wurzel "iwe" ( = ewig) und knüpft damit an seine wintergrünen Blätter an. In Griechenland dem Gott Baccus geweiht, der durch eine schnellwachsende Efeuranke vor den Blicken der rachsüchtigen Gattin des Zeus gerettet wurde, in Ägypten Osiris, im antiken Griechenland dem Gott des Weins, Dionysos. Efeu ist so Bestandteil vieler Mythen und Sagen. Efeu mischt sich zum Räuchern gut mit Immergrün, Gundermann, Myrte und Salbei.
In der Matthiasnacht (24.2.) legte man am Abend einige Efeublätter in eine mit Wasser gefüllte Schüssel. Waren die Blätter am nächsten Tag noch trocken, galt dies als Zeichen für eine gute Gesundheit. Auch zu Silvester gab es ein Efeu-Orakelspiel.

Efeu Foto Wolfgang BrandtEfeu Foto Wolfgang Brandt

"Hedera-Zeichen" nennt man auch das Aldusblatt, das typografisch gesehen zu den Fleurons, den blumenartigen Zierornamenten gehört. Mehr lesen

HeilpflanzeEfeu als Heilpflanze


In der Heilkunde wurde er bereits von Hippokrates und Dioskurides empfohlen. In der Volksmedizin fand er Verwendung bei Nieren- und Gallenbeschwerden, Husten und äußerlich als Salbe bei Hautleiden. Wissenschaftlich Untersuchungen bestätigen einen krampf- und schleimlösenden Effekt (Fertigpräparate). In Teeform sollte er nicht eingenommen werden, da Efeu giftig ist!!
Und wenn ein Hühnerauge quält - kleingefaltet ein Efeublatt auflegen, Pflaster darüber - jeweils nach 24 Stunden zweimal wiederholt - läßt sich dann das Hühnerauge schmerzlos ablösen (Hühneraugenkraut!) .

Linktipp: Efeu - Arzneipflanze des Jahres 2010

Efeu in meinem Garten
Efeu Foto Wolfgang BrandtEfeu Foto Wolfgang BrandtEfeu Foto Wolfgang Brandt

Liebespflanze Wenn Efeu Halt gefunden hat, kann ihn nichts mehr von seinem Partner trennen - deshalb wurde er - viele manch andere immergrüne Pflanze (z. B. Vinca) zum Symbol der Treue und Unsterblichkeit. Andererseits soll Efeu den ehelichen Frieden stören, wenn man ihn ins Haus bringt...Zum 1. Mai pflegten die Mädchen eine Efeukranz zu tragen, dessen Zauberkraft den Geliebten herbeilocken sollte. In Griechenland überreichte der Priester lt. Beuchert beim Ritual der Eheschließung dem Paar eine Efeuranke.

Eine schöne Überlieferung betrifft Tristan und Isolde, deren Liebestrank berühmt wurde. König Marke ließ die beiden Liebenden an den zwei verschiedenen Seiten der Kirche begraben, um sie auch im Tod zu trennen. Da begannen an den Gräbern Efeustöcke so hoch zu ranken, daß sie sich über dem Dach begegneten. So vereinte der Efeu die Liebenden dann doch. Mehr zu Tristan und Isolde

Tip:: Seidene Unterwäsche behält ihren Glanz, wenn man sie im lauwarmen Sud von Efeublättern wäscht und anschließend in Salzwasser, das mit einem Schuß Essig versetzt ist, ausspült!

Schöne Arten und Sorten:

Hedera colchica 'Dentata Aureovariegata' Gelbbunter Kolchischer Efeu mit cremegelbem Blattrand, graugrüner Blattmitte, große Blätter
Hedera colchica 'Sulphur Heart' Kaukasus-Efeu, dunkelgrüne Blätter mit gelber Mitte

Hedera helix hibernica großblättriger irischer Efeu
Hedera helix 'Arborescens' strauchartig wachsend, schwarze Früchte, herzförmige Belaubung
Hedera helix 'Glacier' weißgrüüner Efeu, graugrüne Blätter, silbrig überzogen
Hedera helix 'Goldheart' mit dreieckigen, dunkelgrünen, unterschiedlich großen Blättern, die in der Mitte goldgelb gefärbt sind)
Hedera helix 'Woerner', sehr starker Kletterer, einer der wenigen Herbstblüher, im Winter bei Sonnenbestrahlung braunviolett marmoriert. Die grüngelben Blüten, die nach 8-10 Jahren erscheinen, produzieren viel Nektar, der gerne von Insekten genutzt.

Linktipps:


Hedera - Efeu - Pflanzenlinks
Schöne EfeusBuchtipp Schöne Efeus
Oppermann, Jutta Buchtipp: Efeu-Kräuter Efeu als pflanzliches Arzneimittel gegen Husten und Bronchitis
Geschenktipps: Briefkasten Efeu / Efeu - Gartensack

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Aktualisiert am 16.11.2016